Reguliert der Schädiger einen Schaden nicht aufgrund eines vorgelegten Kostenvoranschlags, steht es dem Geschädigten frei, bei Nichtbagatellschäden zu Beweissicherungszwecken zusätzlich ein Gutachten einzuholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.